zur Navigation springen
Der Prignitzer

22. Oktober 2017 | 17:50 Uhr

Wir sind ganz nah am Leser dran

vom

svz.de von
erstellt am 04.Sep.2013 | 08:33 Uhr

Wittenberge | Eine kompetente lokale Berichterstattung, in der die Menschen und die Ereignisse unserer Region im Mittelpunkt stehen - das ist unser Anspruch seit 120 Jahren, das ist die Basis für unseren Erfolg. Am 16. September 1893 erschien unsere erste Ausgabe, verlegt durch die Buchdruckerei Friedrich Wilhelm Otto Wendt. Seit 1914 haben wir durchgängig die höchste Auflage unter den Tageszeitungen in der Prignitz. Gestern feierten wir im Elbeport Wittenberge unseren 120. Geburtstag mit Lesern und Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Matthias Platzeck kam schon als Ministerpräsident häufig in die Prignitz, gestern gratulierte er persönlich und ließ keinen Zweifel daran, dass der "Prignitzer" auch unangenehme Fragen stellt: "Taufenbach und Co. haben es uns nicht immer leicht gemacht und uns oft ins Schwitzen gebracht." Mitunter funktioniere Politik nur durch den öffentlichen Druck lokaler Medien, so der Politiker, der in seiner knackigen Rede noch eine andere Seite unserer Zeitung hervorhob. "Gerade in der schweren Zeit des Hochwassers war hier ein wahnsinniges Gemeinschaftsgefühl unter allen Prignitzern zu spüren. Daran hatte sicher auch die Lokalzeitung einen gehörigen Anteil."

Mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, feiern wir das Jubiläum seit Jahresanfang. Wir luden Sie ein zu Roland Kaiser und zu den Puhdys, verschenkten Sonderkarten zu den Elblandfestspielen. Und wir wollen weiter mit Ihnen feiern. Wir werden Sie zu einer Fahrt in die Druckerei nach Schwerin einladen und noch manch weitere Überraschung haben wir vorbereitet.

Ganz aktuell läuft unser großes Gewinnspiel, das wir mit der Jubiläumsausgabe am vergangenen Sonntag starteten. Auf Seite 23 dieser Sonderausgabe finden Sie alle Details dazu. 13 Fragen sind zu beantworten, um das richtige Lösungswort zu finden. Alle Antworten haben wir in den Texten der 48 Seiten starken Jubiläumsausgabe versteckt.

Die ersten Karten mit dem richtigen Lösungswort sind bereits eingegangen. Deren Absender haben damit eine Chance auf einen unserer attraktiven Preise, darunter ein iPad, drei Glückstipps für Lotto 6aus49 oder einen Essensgutschein für das Kranhaus in Wittenberge. Noch bis zum kommenden Montag, dem 9. September, können Sie uns eine Karte schicken oder bis 12 Uhr unter 0137/ 826009920 anrufen. Die Gewinner werden wir am Freitag, dem 13. September, in unserer Zeitung veröffentlichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen