Fläche zwischen Weisen, Schilde und Perleberg : Windräder endgültig gescheitert

von 12. Februar 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Die Windanlagenpläne  sind gescheitert.
Die Windanlagenpläne sind gescheitert.

Naturschutzbedenken des Landesamtes für Umwelt verhindern Bau von vier Anlagen

Der geplant Bau von vier Windrädern zwischen Weisen und Schilde ist endgültig gescheitert. Das gab Bauamtsleiter Peter Rollenhagen im Weisener Bauausschuss bekannt. Im Entwurf des Teilplans Freiraum und Windenergie habe die Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel eine 100 Hektar große Fläche zwischen Perleberg, Weisen und Schilde als Windeig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite