Schilde : Wikingern in die Zelte geschaut

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von 11. Juni 2019, 11:00 Uhr

svz+ Logo
img_9985

In Schilde leben die einen ihren Traum vom frühen Mittelalter und die Besucher können ihnen dabei zuschauen.

Jytte Herzberg schlägt den Zelteingang auf. Der Blick auf das einfache hölzerne Ehebett, dicht bedeckt mit Fellen, ist frei. „Wir möchten, dass die Besucher gucken und fragen“, sagt die Schleswig-Holsteinerin. „Deshalb ist der Blick ins Innere nicht nur erlaubt, sondern erwünscht.“ Im Alltag ist sie Erzieherin. Ihr Mann Gunar ist in der Elektrobranche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite