Gemeindevertretersitzung in Weisen : Vor verschlossenen Türen

von 22. Mai 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Warten auf den Bürgermeister: Der Beauftragte der Kommunalaufsicht, Professor Matthias Dombert (r.) mit Amtsdirektor Torsten Jacob (2.v.r.) vor dem verschlossenen Landmarkt in Weisen.
Warten auf den Bürgermeister: Der Beauftragte der Kommunalaufsicht, Professor Matthias Dombert (r.) mit Amtsdirektor Torsten Jacob (2.v.r.) vor dem verschlossenen Landmarkt in Weisen.

Weisener Gemeindevertreter müssen Sitzung kurzfristig verlegen. Beauftragter beendet seine Tätigkeit.

Lange mussten die Gemeindevertreter in Weisen warten, bis diese Sitzung überhaupt stattfinden konnte – und dann begann sie erstmal mit einer handfesten Überraschung. Denn im großen Versammlungsraum des Landmarktes war alles dunkel. Die Räume waren verschlossen, die Tische vollgestellt mit Osterbasteleien – kurzum: Die Gemeindevertreter standen vor vers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite