Start in Perleberg : Von wilden Nächten und einer kessen Kuh

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 03. März 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Schaut die nicht kess drein?
Schaut die nicht kess drein?

Ökofilmtour vom 9. bis 13. März auch in der Rolandstadt. Effi erwartet viele Schüler.

Zum nunmehr 15. Mal hebt sich vom 9. bis 13. März der Vorhang für Deutschlands längstes Filmfestival – die „Ökofilmtour“ auch in Perleberg, genauer gesagt im Jugend- und Freizeitzentrum der Stadt, dem „Effi“. Gemeinsam mit Jessika Muhs, Geschäftsführerin des Kreisjugendrings Prignitz e. V., haben sich „Effi“-Leiterin Kerstin Oesemann und ihr Team auf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite