Wittstock : Von Transporter abgedrängt?

3d3d272b-2727-4b90-aba0-ba436d6be7fc.jpg
1 von 7

Schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 6823

von
17. Juli 2018, 12:27 Uhr

Auf der K 6823 zwischen Berlinchen und Sewekow hat sich heute Morgen gegen 7:25 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Polizeiangaben wurde der 82-jährige Fahrer eines Mercedes von einem vermutlich weißen Transporter von der Straße abgedrängt. Der Mann prallt folglich frontal gegen einen Straßenbaum, der Fahrer des weißen Transporters flüchtete vom Unfallort. "Der Kleintransporter soll nach Angaben des Mannes weiß gewesen sein. Mehr ist zum Fahrzeug nicht bekannt", teilte eine Polizeisprecherin am Mittag mit.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Sewekow und Wittstock mit insgesamt rund 15 Kameraden. Ein Notarzt kümmerte sich um den schwer verletzten Fahrer. Der 82-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen in ein Klinikum.

Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache. Zeugen, die heute Morgen einen weißen Kleintransporter im Bereich der Unfallstelle gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Neuruppin zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen