Grabplatte zufällig in Afrika entdeckt : Von Perleberg in die weite Welt

von 19. Juni 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Nach der Entdeckung der Grabplatte vor drei Jahren begann Martina Hennies mit ihren Nachforschungen.
Nach der Entdeckung der Grabplatte vor drei Jahren begann Martina Hennies mit ihren Nachforschungen.

73. Erinnerungsblättchen widmet sich Ferdinand Streusloff.

Rechtzeitig zum 15. Geburtstag des Gouvernements-Sekretärs Ferdinand Streusloff am 18. Juni erschien das ihm gewidmete 73. Erinnerungsblättchen der Stadt Perleberg. Wenn Rainer Lehmann von der ews Sanierungsgesellschaft Berlin nicht 2017 zufällig die Grabplatte Ferdinand Streusloffs auf dem noch heute bestehenden deutschen Friedhof in der Hafenstadt R...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite