Der Prignitzer öffnet Türen : Vom Ausflugslokal zur Musikschule

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 10. Dezember 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Blick vom Hagen auf das Areal, das stets für Gastlichkeit stand. Der jetzige Hausherr, die Kreismusikschule, erweist sich nicht minder als guter Gastgeber, findet hier doch regelmäßig auch Konzerte der Musikschüler statt. Jens Nering stellte die Reproduktion zur Verfügung.
Blick vom Hagen auf das Areal, das stets für Gastlichkeit stand. Der jetzige Hausherr, die Kreismusikschule, erweist sich nicht minder als guter Gastgeber, findet hier doch regelmäßig auch Konzerte der Musikschüler statt. Jens Nering stellte die Reproduktion zur Verfügung.

Über die bewegte Geschichte des Anwesens in der Eichenpromenade 3 in Perleberg

Um das heutige Adventskalendertürchen zu erkennen, muss man ein Stück in die Perleberger Geschichte eintauchen. Eichenpromenade 3 lautete im Jahre 1843 die Adresse. Zuhause war hier Schuhmachermeister und Schänckewirt Krüger, erfährt man aus dem Erinnerungsblättchen, das die Stadt Perleberg heraus gibt. Dann wechselten die Besitzer munter. Gastwirt G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite