Perleberg : Volontär analysiert Geschehen 1945 an der Elbe

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von 14. Mai 2019, 20:00 Uhr

Land fördert gemeinsames Projekt der Museen von Perleberg und Wittenberge.

Das Stadt- und Regionalmuseum Perleberg sowie das Stadtmuseum „Alte Burg“ Wittenberge haben mit ihrem Konzept für ein Volontariatsprojekt überzeugt: Das Land, konkret das Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur, fördert zu 50 Prozent die Personal- und Sachkosten für das Projekt „Kriegsende 1945 im Frontgrenzgebiet Elbe – Wittenberge/Perleb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite