digitales opernprojekt : Viel Digitales bei der Kinderoper

von 19. September 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Junge Künstler des Opernteams bei einer Probe für „The Tadpole Princess”.
Junge Künstler des Opernteams bei einer Probe für „The Tadpole Princess”.

Gemeinsame Proben der Schüler aus fünf Ländern sind aktuell nicht möglich

„Frankreich, wir kommen“, davon war das Opernteam der Montessori-Schule Wittenberge vor wenigen Wochen überzeugt. Doch die jüngsten Corona-Ausbrüche im Nachbarland lassen eine solche Reise derzeit nicht zu. Auch die Partnerschulen für die Kinder-Umwelt-Oper „The Tadpole Princess” in Spanien, Griechenland und Prag sind unerreichbar. Doch nach der Vers...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite