zur Navigation springen

Schockierende Aufnahmen : Video zeigt das Töten von Ferkeln

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

von
erstellt am 20.Aug.2014 | 19:00 Uhr

Die Diskussion über den Vorwurf der illegalen Tötung von Ferkeln in Pinnow reißt nicht ab.  Unsere jüngsten Veröffentlichungen lösten auf Facebook und auf unserer Homepage eine Debatte aus, Leserbriefe erreichen die Redaktion.

In dem jüngsten Beitrag „Aufnahmen entlarven Mitarbeiter“ hatten wir am Dienstag berichtet, dass der Verein Animal Rights Watch unserer Redaktion das ungepixelte Filmmaterial zur Verfügung stellte. Es soll aus dem Ferkelgut in Pinnow stammen. Auf den Aufnahmen ist eine Mitarbeiterin klar zu erkennen. Pinnows Geschäftsführer hatte die Vorwürfe öffentlich zurückgewiesen.

Nach Rücksprache mit Animal Rights Watch haben wir uns entschieden, das Video unseren Lesern zu zeigen. Die Person haben wir dabei wieder unkenntlich gemacht, aber zu sehen ist, wie die Ferkel geschlagen und getötet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen