Durchsuchung im Gerätehaus : Verdacht nicht bestätigt

von 02. März 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Nico Ziegler (l). und Michael Meyer bei einer Spendenübergabe für die Feuerwehr Weisen.
Nico Ziegler (l). und Michael Meyer bei einer Spendenübergabe für die Feuerwehr Weisen.

Polizei bei der Weisener Feuerwehr / Diebstahl von Bahneigentum vermutet

Bei der Feuerwehr in Weisen fuhren am Dienstagvormittag vergangener Woche Beamte der Bundespolizei vor. Ortswehrführer Michael Meyer und einige weitere Kameraden wurden von der Arbeit geholt und waren nach eigener Aussage vom Besuch der Beamten überrascht. Der Verdacht: Im Gerätehaus der Feuerwehr sollten angeblich Arbeitsgeräte gelagert sein, die dem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite