Entscheid zum Lenzener Chausseehaus : Urteil: Kein Neubau

von 04. Dezember 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Das Chausseehaus bei Lenzen hat keine Zukunft.
Das Chausseehaus bei Lenzen hat keine Zukunft.

Rudolf Eden scheitert mit seinen Plänen für das Chausseehaus bei Lenzen vor Gericht

Ein Comeback für das vor mehr als sieben Jahren abgebrannte Lenzener Chausseehaus ist in weite Ferne gerückt. Ein Urteil des Verwaltungsgerichts Potsdam von dieser Woche, das einen Bauvorbescheid zugunsten des Eigentümers ablehnte, bedeutet im Ergebnis, dass ein Wiederaufbau oder Neubau nicht stattfinden darf. Richter Stephan Kirschnick schloss sich ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite