zur Navigation springen

10. Ball der prignitzer wirtschaft : Unternehmer sind in Partylaune

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Prignitzer Wirtschaft lädt zum Ball: Ministerpräsident Dietmar Woidke zeichnet erfolgreiche Geschäftsleute aus

von
erstellt am 25.Apr.2014 | 20:15 Uhr

Wenn die Prignitzer Wirtschaft feiert, möchte die Potsdamer Staatskanzlei dabei sein. Nahtlos setzt heute Abend Ministerpräsident Dietmar Woidke  die Tradition seines Vorgängers Matthias Platzeck fort und kam nach Wittenberge in die Ölmühle. Mehr noch. Auch Platzeck ließ es sich nicht nehmen, zusammen mit seiner Ehefrau Jeanette diesen Abend in der Prignitz zu genießen. Gemeinsam feiern sie in diesen Stunden mit  rund 240 Gästen.

„Der Unternehmerball der Prignitzer Wirtschaft bietet mir eine tolle Gelegenheit, mal ‘außerhalb des Protokolls‘ mit den Machern der Region zu reden“, sagte Dietmar Woidke unserer Zeitung und weiter: „Ich bin gern hier, denn die Prignitz ist nicht nur ein Paradies für Radler, Naturliebhaber, Entdecker, sondern zunehmend auch für innovative Unternehmen. Darauf können alle Beteiligten zu Recht stolz sein.“ Besonders freuen wird die Unternehmer Woidkes Versprechen: „Die Landesregierung wird Ihnen auch in Zukunft als verlässlicher Partner zur Seite stehen.“

Bevor  die Gäste am leckeren Büfett schlemmen dürfen, Lars Redlich zu seinem Saxophon greift und die NDR Showband „Papermoon“ zum Tanz aufspielt, zeichnen die Veranstalter die Unternehmer des Jahres aus.

Wer das sein wird und mehr über den Ball lesen Sie in unserer morgigen Ausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen