Dorf Stavenow : „Uns laufen nun die Preise weg“

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 20. November 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Der Kirchturm der Stavenower Patronatskirche soll originalgetreu verputzt werden.
Der Kirchturm der Stavenower Patronatskirche soll originalgetreu verputzt werden.

Förderverein Historisches Stavenow wartet seit Monaten auf Förderbescheid vom Landesamt für ländliche Entwicklung

Ein neues Dach, einen Steinfußboden im Kirchenschiff, das Bleifenster und die Sarkophage der Gutsherren Andreas Joachim von Kleist und seine Ehefrau Maria Elisabeth (geb. von Hacke), restauriert. An und in der Patronatskirche Stavenow hat sich in den vergangenen Jahren eine Menge getan. Genau das hat sich der Förderverein Historisches Stavenow e. V. a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite