Entsorgung : Unmut über gelbe Säcke wächst

Vergessen? Geänderter Abholtermin? Die Entsorgung der gelben Säcke im Landkreis läuft seit Jahresbeginn noch nicht reibungslos.
Vergessen? Geänderter Abholtermin? Die Entsorgung der gelben Säcke im Landkreis läuft seit Jahresbeginn noch nicht reibungslos.

Mehrere Bürger klagen über nicht abgeholte Säcke und veränderte Termine / Unternehmen hat reagiert

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von
30. Januar 2018, 21:00 Uhr

Seit das Unternehmen Alba Nord GmbH mit Sitz in Rom (Mecklenburg-Vorpommern) zu Jahresanfang die Entsorgung der gelben Säcke übernahm, klagen Prignitzer über nicht abgeholte Säcke und veränderte Abholtermine. Vergangene Woche berichteten wir über einen Vorfall in Wittenberge, jetzt erreichten unsere Redaktion Beschwerden unter anderem aus Glöwen und Wootz.

In Wootz räumt das Unternehmen eine Verzögerung ein. Technische Probleme an einem Lkw hätten zu einem Ausfall geführt. Daher sei die Abfuhr in der vergangenen Woche erst am Donnerstag erfolgt und nicht wie vorgesehen am Mittwoch.

Aus Glöwen hatte ein Leser berichtet, dass Seitenstraßen nicht angefahren worden seien. Alba widerspricht: „Glöwen wurde planmäßig angefahren, uns hat lediglich gestern eine Reklamation erreicht, der wir heute bereits entsprechend abgeholfen haben“, sagte Sven Gesierich, Niederlassungsleiter Nordwestmecklenburg/Schleswig-Holstein. Zwischenzeitlich seien beide Orte komplett abgefahren.

Im Landkreis Prignitz setze der Entsorger täglich zwei bis drei Fahrzeugen ein. Zusätzlich sei ein weiteres Fahrzeug im Einsatz, das gezielt eingegangene Reklamationen bearbeite, heißt es in der Antwort auf unsere Anfrage

Die eingesammelten Säcke werden nach Falkenhagen gebracht und dort umgeschlagen. Der Weitertransport erfolge zu Leichtverpackungs-Sortieranlagen. Pendelfahrten zwischen Falkenhagen und den Einsatzorten der Fahrzeuge seien nicht erforderlich. „Unsere Touren sind so geplant, dass ein Zwischenkippen nicht notwendig ist. Unsere Sammelfahrzeuge transportieren die eingesammelten Säcke am Ende des Tages in unser Zwischenlager“, erklärt Sven Gesierich.

Zugleich weist er den Eindruck zurück, dass Alba wesentliche Veränderungen oder eine Optimierung an den Routen vorgenommen habe. „Es gab lediglich unterschiedliche Angaben zu vier Terminen, die korrigiert wurden. Dies ist abgeschlossen“, erklärt der Niederlassungsleiter.

Der Landkreis Prignitz hatte in dieser Woche über einen geänderten Abfuhrrhythmus informiert. Entgegen der ursprünglichen Veröffentlichung erfolgt die Abholung der gelben Säcke in Gaarz (Gemeinde Lenzerwische) ab sofort immer mittwochs. Die nächsten Sammeltermine sind am 7. und 21. Februar, heißt es in der Mitteilung. In Garz (Gemeinde Plattenburg) werden die Säcke planmäßig freitags abgeholt. Die nächsten Termine sind am 9. und 23. Februar.

Für Steinberg bei Baek habe Alba informiert, das künftig immer dienstags entsorgt werde, so der Landkreis weiter. Die nächsten Termine sind am am 13. und am 27. Februar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen