B189 Abzweig Weisen : Unfall nach Vorfahrtfehler

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Foto:
Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zwei Pkw zusammengestoßen – Behinderungen im Verkehr

svz.de von
17. Dezember 2013, 16:43 Uhr

Weisen | Am Dienstag kam es auf der B 189 auf Höhe des Abzweigs zum Kreisel Weisen gegen 15.45 zu einem Unfall. Ein Opelfahrer wollte aus Richtung Kreisverkehr kommend auf die B189 einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich einen aus Richtung Wittenberge kommenden Mitsubishi. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und wurden durch die Wucht des Aufpralls über die Kreuzung geschoben. Beide Fahrer kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Polizei übernahm die Absicherung der Unfallstelle und leitete den Verkehr halbseitig an den Autowracks vorbei. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau in Richtung Perleberg. Zum genauen Ablauf des Unfalls ermittelt die Polizei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen