Reiseregion Prignitz : Unentdecktes Wendland

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 23. Juli 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Teilnehmer waren sich einig: Mit dem Kanu auf der Elbe war ein außergewöhnliches Erlebnis.
Die Teilnehmer waren sich einig: Mit dem Kanu auf der Elbe war ein außergewöhnliches Erlebnis.

Touristiker beidseits der Elbe wollen gemeinsam buchbare Touren anbieten.

Der Gedanke liegt so nahe: Touristische Angebote beidseits der Elbe miteinander verknüpfen. Das ist attraktiv für Gäste und für Betriebe gleichermaßen. Bisher gibt es das aber nur sporadisch. Das soll sich ändern. „Die frühere Grenze ist nicht mehr existent“, sagt Mike Laskewitz, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Prignitz. Höchste Zeit also, die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite