Umgehungsbau hat begonnen

<foto>Felix Alex </foto>
1 von 1
Felix Alex

svz.de von
28. Januar 2013, 06:23 Uhr

Kuhbier | Die Firma Bunte hält Wort: Mit dem Bau der Ortsumgehung Kuhbier wurde begonnen. Trotz des starken Frostes vor allem in der vergangenen Woche sind Mitarbeiter dabei und legen die ehemalige Deponie frei, weil an dieser Stelle eine der insgesamt drei Brücken der Umgehungsstraße errichtet wird. Über diese Brücke wird künftig der Verkehr in den Ort hinein geleitet, die neue Umgehungsstraße der B 189 führt unter durch. Derzeit wird das Deponiegelände ausgebaggert, "wir sortieren und separieren das entnommene Material, untersuchen es auf den Belastungsgrad, um es dann entsprechend entsorgen zu können", erklärte Uwe Becker, zuständiger Niederlassungsleiter der Firma Bunte, gestern auf "Prignitzer"-Nachfrage.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen