Nach Rücknahme des Bußgeldkataloges : Umgang mit Bescheiden offen

von 09. Juli 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
_dsc3997
1 von 2

Bis Mitte Juli soll Prüfungsergebnis vom Bundesministerium vorliegen.

Per Erlass hat das Brandenburger Ministerium des Innern und für Kommunales am 2. Juli, in Abstimmung mit dem Brandenburger Verkehrsministerium, die Anwendung des geänderten Bußgeldkataloges mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Diese Nachricht verbreitete sich in der vergangenen Woche wie ein Lauffeuer. Hatten doch in den letzten Monaten seit dem 28. Apr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite