Elblandfestspiele 2019 : Über den roten Teppich zur Gala

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von 04. Juli 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Vor den denkmalgeschützten Gebäuden der Ölmühle erleben Tausende am 12. und 13. Juli auf der Elblandbühne die 20. Festspiele. Hier das Bühnenbild im Entwurf von Rolf Kunze.
Vor den denkmalgeschützten Gebäuden der Ölmühle erleben Tausende am 12. und 13. Juli auf der Elblandbühne die 20. Festspiele. Hier das Bühnenbild im Entwurf von Rolf Kunze.

Für die Jubiläumsfestspiele am 12. und 13. Juli hat die heiße Vorbereitungsphase begonnen.

Der rote Teppich wird wieder ausgerollt. In genau einer Woche ist es soweit. Zu den Elblandfestspielen schreitet das Publikum zu Tausenden auf ihm auf die alte Ölmühle. Der Teppich darf einfach nicht fehlen. Und tadellos soll er aussehen. „Deshalb muss er auch alle zwei Jahre erneuert werden“, weiß Dirk Hohwieler, technischer Produktionsleiter der Elb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite