zur Navigation springen

Unfall auf der B103 : Transporter fährt gegen Baum

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Zwei Insassen verletzt ins Krankenhaus gebracht

Am Montagnachmittag kam es auf der B103 zwischen Buchholz und Seefeld zu einem schweren Unfall. Ein Transporter, der aus Richtung Schönebeck unterwegs war, kam aus bisher ungeklärter Ursache bei Seefeld nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß Frontal gegen einen Baum. Der 51-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt, sein 25-jähriger Beifahrer erlitt schwere Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide wurden nach Pritzwalk ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die B103 war zur Unfallaufnahme und für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen etwa eine Stunde voll gesperrt.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Jun.2014 | 18:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen