Von Corona ausgebremst : THW zieht es ins Freie

von 06. August 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Das THW Wittenberge übt auf der Elbe.
Das THW Wittenberge übt auf der Elbe.

Ausbildungsrückstand 2020 nicht mehr aufzuholen.

Das Technische Hilfswerk hat nach der Corona-Pause wieder mit dem Ausbildungsbetrieb begonnen. Auch die Jugendarbeit läuft inzwischen wieder. „Um die Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können, absolvieren wir möglichst viele Übungen, wenn nötig auch mit Einwegmasken“, erläuterte die Ortsbeauftragte Birka Eschrich. Dafür wurde ein großer Pavillon...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite