Prignitz : Taxifahrten sollen teurer werden

36n23329

Eine Taxifahrt wird im Landkreis künftig wohl teurer.

23-76616880_23-77885790_1457459114.JPG von
13. November 2018, 15:14 Uhr

Ein entsprechender Vorschlag steht heute auf der Tagesordnung des Wirtschafts- und Bauausschusses des Kreistags.

Die letzte Anpassung der Taxitarife erfolgte im Landkreis im Oktober 2012. Der tarifliche Grundpreis liegt aktuell bei 2,80 Euro. Die An- und Rundfahrt je Kilometer kostet 1,25 Euro. Am Tag beträgt der Kilometerpreis bis zum fünften Kilometer 1,50 Euro. Neu soll der Grundpreis bei 3,30 Euro liegen, An- und Rundfahrt je Kilometer bleibt bei 1,25 Euro. Der Kilometerpreis am Tag bis zum fünften Kilometer soll künftig 1,80 Euro betragen. Grund für die bevorstehende Verteuerung sind die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Taxiunternehmen, die sich seit der letzten Tarifanpassung im Jahr 2012 erheblich verändert haben, wie es von Seiten der Kreisverwaltung heißt. So sind die Personalkosten und die Kosten für Reparaturleistungen und Ersatzteile sowie Versicherung und allgemeine Verwaltungskosten seit 2011 um durchschnittlich 8,2 Prozent jährlich pro Betrieb gestiegen. Auch die Lohnkosten haben zugenommen.

Der Wirtschafts- und Bauausschuss trifft sich heute um 17 Uhr im Sitzungszimmer 109 des Hauses 1 der Kreisverwaltung.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen