zur Navigation springen

Große Fete in Perleberg : Super Party zum 50. bei Bär und Co.

vom
Aus der Redaktion des Prignitzers

Tierpark feiert Geburtstag und mit ihm Tausende große und kleine Gäste, denn zugleich war der Nachwuchs zur Kindertagsparty eingeladen.

svz.de von
erstellt am 02.Jun.2014 | 08:00 Uhr

Es war der Besuchermagnet am Sonntag – das Kindertags- und Tierparkfest in der Rolandstadt. Autokarawanen am Straßenrand lassen es schon erahnen – im Tierpark steppt der Bär. Ben und Biene, die beiden Braunbären, nehmen den Trubel und die riesigen Menschenmassen aber eher gelassen. Auf der Bühne und drum herum hingegen geht die Post ab. Von Nettelbeck auf den Weg gemacht hat sich Otto Appel mit seiner Frau. „Wegen der Musik. Wir mögen die Löcknitztaler“, sagt der Senior. Für Ivonne Winterfeld, ihren Mann und Söhnchen Mika (4) ist das Fest jedes Jahr ein Muss. „Und immer wieder hat man das Gefühl, die Organisatoren haben noch eins draufgelegt – einfach super.“ Nele (11), Nina (7) und Nike (5) sind mit den Eltern aus Cumlosen zum Fest gekommen und lassen sich gerade am Stand des „Prignitzer“ für Seite 1 ablichten. „Ist cool hier. Ich habe schon Zuckerwatte probiert, bin Pony geritten und war bei den Affen“, zählt Nike auf. Was sie sich noch alles vorgenommen hat – das würde die ganze Seite füllen. Derweil tritt Lenny Ott (3) tüchtig für Perleberg in die Pedalen. Die DAK hat wieder zum Städtevergleich aufgerufen. 60 Radler dürfen zwei Minuten tüchtig durchtreten. Lenny bringt es auf 280 Meter, die bei allen Kleinen 2,5-fach in die Wertung kommen. Am Ende stehen 92 Kilometer für die Rolandstadt zu Buche.

Inzwischen bebt die Bühne, sorgen die Eleven der Tanzschule „Quer durch die Gasse“ für Sommerfeeling bzw. laden ein zum Tanz durch die Zeiten. „Einfach bezaubernd“, sagt Monika Schmidt. Sie kommt aus der Nähe von Berlin und so wie sie hat es viele Auswärtige zum Tierparkfest gezogen.

Auf der Bühne folgt ein Highlight dem nächsten. Bauer Korl startet einen Großangriff auf die Lachmuskeln, die Models, ausstaffiert von zwei Perleberger Modegeschäften, zeigen, was in dieser Saison Trend ist. Ihr Auftritt ist nicht nur modemäßig ein Hingucker. Und dann endlich ist es so weit: Die Fans haben sich ihren Platz vor der Bühne gesichert. „Amsterdam“ – mit ihrem bekanntesten Hit erobert das Duo Cora auf Anhieb das Publikum. Es wird mitgesungen, vor der Bühne getanzt. Der Funke springt über, die Stimmung steigt noch einmal. Und während sich das Duo für die Autogrammstunde rüstet, geht der Part an Fortuna. 2500 Euro hat Antje Edelmann von Lotto Brandenburg wieder dabei. 500 Euro gewinnt Herbert Schröder aus Karstädt, der spontan 50 Euro dem Tierpark spendet. 500 Euro gehen auch an Rüdiger Schreier aus Pritzwalk. Den Jackpott aber holt sich die 13-jährige Jasmin Michel aus Wittenberge: 1500 Euro und „die teile ich mit meiner Familie“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen