Einweihung in Wittenberge : Suchthilfe arbeitet mit neuen Chefs am neuen Standort

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 19. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Mitarbeiter enthüllen das Schild der Suchthilfe. Sie bündelt ihre Angebote in der Wahrenberger Straße.
Mitarbeiter enthüllen das Schild der Suchthilfe. Sie bündelt ihre Angebote in der Wahrenberger Straße.

Alle Hilfen jetzt unter einem Dach.

Alle Hilfen unter einem Dach: Die Suchthilfe Prignitz bündelt ihre Angebote in der Wahrenberger Straße in Wittenberge. Wo einst nur Begegnungsstätte und das Café Clean waren, befinden sich jetzt auch Büro- und Beratungsräume. Die Geschäftsführung ist aus der Röhlstraße ausgezogen. Am Donnerstag wurde der Komplex auf dem Sommerfest offiziell eingeweiht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite