Kreisstraße 7011 : Straßenausbau geht weiter

svz.de von
25. Juni 2019, 10:02 Uhr

Die Baumaßnahmen an der Kreisstraße 7011 zwischen Kehrberg und Vettin mit der Ortsdurchfahrt Vettin gehen weiter. Gestern erfolgte die planmäßige Vollsperrung der freien Strecke zwischen Kehrberg und Vettin. Bis zum 12. Juli bleibt der bereits begonnene Bauabschnitt in der Ortslage Vettin zudem voll gesperrt. Die Nebenanlagen werden hier hergestellt.
Die ungehinderte Zufahrt zur Ortslage Vettin für Rettungsdienste sowie die Ver- und Entsorger ist jetzt nur noch aus Richtung Lindenberg möglich. Voraussichtlich am 12. Juli werden die Mülltonnen und gelben Säcke durch die Baufirma zum Entsorgungssammelpunkt im Bereich der Straßeneinmündung Kramser Weg transportiert, ist vom Landkreis zu erfahren.

Nach dem 12. Juli ist die Aufhebung der Vollsperrung dieses Abschnittes in der Ortslage vorgesehen, so dass Vettin zwischenzeitlich aus Richtung Lindenberg „vor Kopf“ befahren werden kann, heißt es in der Presseinformation.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen