Wasser : Staue müssen erneuert werden

von 24. August 2020, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Von Wasser für die Agrarflächen gibt es in diesem Graben keine Spur mehr.
Von Wasser für die Agrarflächen gibt es in diesem Graben keine Spur mehr.

Derzeit wirken viele Anlagen vor allem als Entwässerung, dringend benötigtes Wasser fließt ungenutzt in die Elbe

Ganz große Ernteeinbußen wie 2018 und 2019 sind in diesem Jahr für Landwirt Gerhard Müller aus Bentwisch ausgeblieben. Und die Erträge sind über das letzte Jahrzehnt betrachtet, durchschnittlich. Dennoch steht für ihn fest, dass sich der Umgang mit den Wasserressourcen in der Region deutlich verändern muss. „Seit den 1970-er Jahren bestanden Stauanlag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite