Wittenberge : Stadt unterstützt WIR mit 15 000 Euro

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von
31. Mai 2019, 07:59 Uhr

15 000 Euro haben die Stadtverordneten von Wittenberge locker gemacht, um den Interessenring WIR in seiner Vereinsarbeit zu unterstützen. Und auch im kommenden Jahr wollen sie diese Summe zur Verfügung stellen, vorausgesetzt, der Stadthaushalt gibt es her. Den Beschluss dazu fasste die alte Stadtverordnetensitzung auf ihrer letzten Sitzung.

Frühjahrserwachen, Wein- und Biermeile, Moonlight-Shopping, Weihnachtsmarkt und ähnlich regelmäßige Events hat der Interessenring entwickelt und profiliert sie von Jahr zu Jahr. Das befördert das Leben in der Innenstadt. Besonders punkten konnte der Interessenring mit dem gemeinsam mit Partnern wie dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg entwickelten Apfelmarkt. Beim Industrie- und Handelskammer-Wettbewerb „City Offensive Westbrandenburg“ 2018 wurde ihre Idee mit dem Hauptpreis in Höhe von 10 000 Euro gewürdigt.

Die Stadt möchte dieses hohe Niveau der Veranstaltungen halten, so die Abgeordneten, ,und weiter ausbauen. Dazu sei der Interessenring aber ohne finanzielle Unterstützung nicht in der Lage. Deshalb dieser Zuschuss für die allgemeine Vereinstätigkeit zur Förderung der Innenstadt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen