Erster Schritt nach Schließung : Spezialitäten vom Elbdeich

von 28. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Annett Senst weist auf das Angebot des „Alten Hof Kiosk“ hin.
Annett Senst weist auf das Angebot des „Alten Hof Kiosk“ hin.

Am 1. Mai öffnet der „Alter Hof Kiosk“ an Wochenenden und Feiertagen und bietet hausgemachtes Essen zum Mitnehmen an.

Annett Senst und Dirk Wolters vom „Alten Hof“ in Unbesandten haben auf Grund der Eindämmungsverordnung keine Gäste. Gästezimmer, Gastraum und Terrasse sind verweist. Doch hinter den Kulissen bereiten sie den Außerhausverkauf vor. Denn ab Freitag, dem 1. Mai, soll es das lukullische Angebot zum Mitnehmen am „Alter Hof Kiosk“ geben. „Es ist nicht nur ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite