Spende für Musikschulprojekt : Sparkasse finanziert Kostüme

von 16. Februar 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die jungen Tänzerinnen präsentieren sich erstmals in den neuen Kostümen.
Die jungen Tänzerinnen präsentieren sich erstmals in den neuen Kostümen.

Vorbereitung für „Schwanensee“ laufen auf Hochtouren.

Die Vorbereitung einer Ballettaufführung kostet nicht nur viel Zeit, um das Stück einzustudieren, es kostet auch Geld, um alle Dinge drum herum abzusichern. Ganz wichtig sind dabei die Kostüme. Dank der Sparkasse Prignitz konnten diese jetzt angefertigt bzw. gekauft werden, so Katharina Fährmann, Ballettlehrerin an der Kreismusikschule Prignitz. „3500...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite