Großvorhaben in der Gemeinde Karstädt : Solarpark auf 140 Fußballfeldern

23-11368464_23-66107970_1416392388.JPG von 26. Februar 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Solch einen Solarpark, wie die Energiekontor AG in Ramin gebaut hat, will der Investor auch an der Landesstraße 13 bei Seetz errichten.
Solch einen Solarpark, wie die Energiekontor AG in Ramin gebaut hat, will der Investor auch an der Landesstraße 13 bei Seetz errichten.

Investor Energiekontor plant an der Landesstraße 13 bei Seetz eine rund 100 Hektar große Photovoltaikanlage

Ein Fußballfeld ist üblicherweise 105 mal 68 Meter groß, sieht man mal von den Spielfeldern in den unteren Ligen ab. Ein solches Fußballfeld hat also eine Fläche von 0,714 Hektar. Nun stelle man sich vor, man reihe 140 solcher Fußballfelder neben- oder aneinander, ergibt das knapp 100 Hektar. In dieser Größenordnung plant die Energiekontor AG einen So...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite