Historisches Chausseehaus in Groß Werzin : Seit 14 Jahren unter Denkmalschutz

von 03. September 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
So präsentiert sich gegenwärtig das alte Chausseehaus in Groß Werzin.
So präsentiert sich gegenwärtig das alte Chausseehaus in Groß Werzin.

Fachbereich gibt Auskunft über die Bedeutung des Chausseehauses und über Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Die Unterschutzstellung des Chausseehauses, die im Jahr 2006 erfolgt sei, habe seine Berechtigung, so Gordon Thalmann, Dachbereichsleiter Denkmalschutz beim Landkreis Prignitz. Auf Grund der vielen offenen Fragen im Bauausschuss der Gemeinde Plattenburg (Wir berichteten in unserer gestrigen Ausgabe.) hat er dem „Prignitzer“ noch einige Frage beantwort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite