zur Navigation springen
Der Prignitzer

18. November 2017 | 05:57 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall bei Pritzwalk

vom

svz.de von
erstellt am 23.Nov.2013 | 07:51 Uhr

Am Samstagvormittag kam es auf der L155 bei Pritzwalk zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein mit zwei Frauen besetzter Renault kam gegen 10.45 Uhr zwischen Kammermark und Predöhl von der Fahrbahn der Landstraße ab. Der Wagen überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Die beiden Geschwister wurden bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden mussten.

Ein zweiter Helikopter wurde angefordert. Die Unfallopfer wurden zum Glück im Fahrzeug nicht eingeklemmt. Vermutlich geriet der Wagen mit den 19 und 29 Jahre alten Frauen in eine Seitenrinne, so dass sich der Pkw aufschaukelte und die Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Ob auch überhöhte Geschwindigkeit mit eine Ursache für den Unfall war, ermittelt nun die Polizei. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Landstrasse voll gesperrt. Am Renault entstand Totalschaden.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen