Wittenberge/Karstädt : Schwarze Holzkreuze sichergestellt

von
09. Mai 2019, 05:00 Uhr

Im Stadtgebiet wurden gestern gegen 3 Uhr 27 schwarz lackierte Holzkreuze an Bäumen festgestellt. An diesen hingen Zettel mit Bezug auf den 8. Mai 1945. Polizeibeamte stellten die Kreuze unter anderem in der Friedrich-Ebert-Straße, in der Turmstraße und am Paul-Lincke-Platz sicher. Gestern Morgen wurde ein an der Autobahnbrücke der A14 zwischen den Anschlussstellen Karstädt und Groß Warnow ein aufgehängtes Bettlaken mit einer ähnlichen Aufschrift fest- und sichergestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen