Wittenberge : Schützen legen auf roten Holzadler an

adler 2019

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von
02. Mai 2019, 07:42 Uhr

Wittenberge | Der neue König der Wittenberger Schützengilde für das Regentschaftsjahr 2019/2020 ist gefunden. 30 Mitglieder des Vereins beteiligten sich am Adlerschießen, bei dem es um die Königswürde geht. Der Holzvogel wurde sehr dekorativ in Eigenleistung vom amtierenden Schießwart Andreas Steinborn gefertigt und aufgestellt. Nach einem fünfstündigen Wettbewerb war das neue Königshaus gefunden. Wer dazu gehört, wird aber erst zum Schützenfest am 8. Juni bei der Proklamation abends im Festzelt bekannt gegeben, so Gildepräsident Ingo Rodowski.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen