Wittenberge : Schüler ziehen sich selbst ihre Kerzen

img_0360

An der Elblandschule wurden Kerzen selbst hergestellt.

von
22. November 2018, 11:52 Uhr

Mädchen und Jungen aus der 4a der Elblandschule gucken genau zu, als Museumsmitarbeiter Christian von Hagen ihnen erklärt, wie man mit einem Wollfaden und heißem Wachs eine Kerze ziehen kann. Dann probieren sie es selbst aus. Eine andere Gruppe der Klasse erfährt derweil im Stadtmuseum „Alte Burg“ im historischen Schulzimmer, wie früher gelernt wurde. Anschließend tauschen die Gruppen. Jeder Schüler kann die von ihm gezogene Kerze mit nach Hause nehmen. Der Projekttag im Museum ist Teil des Sachkundeunterrichts in dieser Klasse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen