Perleberg gedenkt der Reichspogromnacht : Schüler putzen Stolpersteine

von 11. November 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Junge Leute erinnern an den vier Stolpersteinen an die Perleberger Juden und ihr Leid, putzen diese, um sie wieder ins Bewusstsein der Menschen zu bringen.  Fotos: Renè Hill
1 von 2
Junge Leute erinnern an den vier Stolpersteinen an die Perleberger Juden und ihr Leid, putzen diese, um sie wieder ins Bewusstsein der Menschen zu bringen. Fotos: Renè Hill

Rund 60 Perleberger nehmen an einem Gedenkrundgang teil. Die Opfer der Judenverfolgung sind nicht vergessen.

„Lassen Sie uns weiter daran arbeiten, dass wir hier in Perleberg friedlich miteinander leben können, dass jeder seine Religion ausleben kann und das so etwas, sich nicht wiederholen kann“, sagt Bürgermeisterin Annett Jura am Ende der diesjährigen Stolpersteinaktion der Rolandstadt. Zahlreiche Perleberger sind der Einladung gefolgt, wollen an die eins...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite