Wittenberge : Schuber mit Riesenfracht unterwegs

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von 11. Juni 2019, 11:36 Uhr

svz+ Logo
Die knapp 500 Tonnen wiegende Anlage aus Leuna ist in mehrere Segmente zerlegt worden. Das könnte eines davon sein.
Die knapp 500 Tonnen wiegende Anlage aus Leuna ist in mehrere Segmente zerlegt worden. Das könnte eines davon sein.

Transport passierte am Sonntag Wittenberge. Handelt es sich um chemische Anlage aus Leuna?

Ein ungewöhnlicher Transport am Sonntag auf der Elbe: Ein großer Schuber, beladen mit einem riesigen zylindrischen Segment, ist stromab Richtung Hamburg unterwegs und passiert dabei auch Wittenberge. Wegen der Feiertage ist aus dem Wasser- und Schifffahrtsamt Magdeburg keine verbindliche Auskunft zu Schiff und Fracht zu erhalten. Nahe liegt aber, dass ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite