zur Navigation springen
Der Prignitzer

23. Oktober 2017 | 01:05 Uhr

Schollschule hat ihren Stein der Weisen

vom

svz.de von
erstellt am 13.Dez.2012 | 10:19 Uhr

Perleberg | An der Grundschule "Geschwister Scholl" wird der Schulvorplatz neu gestaltet. Die Schulgemeinschaft hatte eine Idee, den Platz zu verschönern. Ein Stein als Symbol für Kraft, Mut, Gelassenheit, Weisheit, ein Stein des Anstoßes sollte gesetzt werden. Die Umsetzung erforderte eine Menge ehrenamtlicher Tätigkeit. Die Bundeswehr aus Sachsen Anhalt sponserte den Stein und brachte ihn nach Nitzow. Hier übernahm ihn das THW und brachte ihn in die Schule. Mit Hilfe der Garten- und Landschaftsbau GmbH Ziggel wurde der Stein bejubelt, getauft, gesetzt und steht nun als Verweilort vor der Schule. Ein Dankeschön der Schule geht an alle beteiligten Unternehmen und besonders an Frau Britz und Herrn Gäde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen