Schloss Krampfer : Schloss aus Dornröschenschlaf holen

von 10. März 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
So präsentiert sich gegenwärtig das Schloss in Krampfer. Das soll sich nun ändern.
So präsentiert sich gegenwärtig das Schloss in Krampfer. Das soll sich nun ändern.

Eigentümer informiert über Vorhaben. Wiedereröffnung 2024/25 möglich.

Gerhard Winkler ist gerade wieder in der Prignitz unterwegs. Der Wertheimer Repräsentant der Phönix-Management-Eigentümergemeinschaft hält 90 Prozent am Schloss Krampfer. Er ist interessiert daran, dass es aus dem Dornröschenschlaf erwacht, hier wieder Leben einzieht. „Gegenwärtig loten wir aus, welche Nutzungsmöglichkeiten es für das Objekt gibt“, erz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite