drogenfund in der gemeinde plattenburg : Razzia: Polizei schweigt zu Details

Nach unabhängigen Aussagen von Anwohnern soll die Razzia am Mittwoch in diesem Haus in Viesecke stattgefunden haben.
Foto:
Nach unabhängigen Aussagen von Anwohnern soll die Razzia am Mittwoch in diesem Haus in Viesecke stattgefunden haben.

Keine Informationen zu dem Rauschgiftfund in der Gemeinde Plattenburg / Staatsanwaltschaft will sich heute äußern

von
11. April 2014, 08:00 Uhr

In der Gemeinde Plattenburg wurde am Mittwoch eine Cannabisplantage ausgehoben. Diesen von unserer Zeitung bereits gestern berichteten Vorfall haben Polizei und Staatsanwaltschaft Neuruppin bestätigt.

Die Behörden sprechen von einer Kleinplantage. Ob die Polizei einen Hinweis aus der Bevölkerung zu Auffälligkeiten auf diesem Grundstück erhielt, ob eigene Ermittlungen zu einem Verdacht führten oder ob es eventuell einen Zusammenhang mit den Ende Februar in der Gemeinde Karstädt ausgehobenen Hanfplantagen gibt, bleibt vorerst im Dunkeln. Weder Polizei noch Staatsanwaltschaft wollten sich gestern zu Einzelheiten äußern und verweisen auf polizeitaktische Ermittlungsgründe. (...)

Mehr Details zu unseren eigenen Recherchen lesen Sie in unserer heutigen Printausgabe bzw. im e-Paper.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen