Undendliche Geschichte vor dem Ende : Radweg soll gebaut werden

von 09. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
So sieht der Radweg gegenwärtig aus. Jetzt kann er gemacht werden.
So sieht der Radweg gegenwärtig aus. Jetzt kann er gemacht werden.

Gemeindevertretung Plattenburg beschließt mehrheitlich für Kompromissvorschlag des Ortsbeirates Kletzke.

Eine Stunde lang debattieren Gemeindevertreter, Bürger und Verwaltung um den Bau oder Nichtbau des Radweges zwischen Kletzke und Forsthaus Plattenburg. Am Ende votieren 11 Gemeindevertreter für die Kompromiss-Vorlage, vier dagegen. Es gab eine Stimmenthaltung. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung Karsten Krüger räumt bei diesem Tagesordnungspunkt a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite