Wittenberge : Rabatt für Frühzahler

23-11368044_23-66107913_1416392308.JPG von 18. Dezember 2018, 08:45 Uhr

Ins Jahnschul-Viertel sind mittlerweile viele Millionen geflossen.

Fast 20 Millionen Euro sind als öffentliche Mittel bis Ende letzten Jahres in das Jahnschul-Viertel geflossen, seit es 1999 offiziell als Sanierungsgebiet ausgewiesen wurde. Erneuerte Straßen, neu gestaltete Plätze, Sanierung und Modernisierung von zahlreichen Gebäuden sind das Ergebnis. Aktuellste Beispiele sind die Goethestraße 7, die zum Jahresanfan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite