Breese : Putzaktion stärkt das Wir-Gefühl

von
15. April 2019, 09:31 Uhr

Breese | Beim flüchtigen Blick wirken Breese, Groß Breese und Kuhblank wie saubere Dörfer. Aber der von Kathrin Lockenvitz initiierte Frühjahrsputz am Sonnabend differenziert das Bild: „80 blaue Säcke haben wir gefüllt. Etliches an Unrat liegt noch rum. Unglaublich“, sagt eine sichtlich überraschte Kathrin Lockenvitz. Sie dankt allen, die mit angepackt haben. Rund 40 Anwohner waren es aus den drei Orten. Die Gemeinde werde die Säcke von den sechs Sammelstellen abholen.

Stark vertreten war Groß Breese. Rund um die Kirche wurde gefegt, die Jugendwehr hatte ihr Wettkampftraining unterbrochen und räumte den Spielplatz auf. „Wir machen gerne mit, eine gute Idee“, findet Anita Haverland, Leiterin der Jugendwehr. So ein Frühjahrsputz stärke das Wir-Gefühl und ist eine Unterstützung für die fleißigen Gemeindearbeiter“, sagt sie.

In Breese wird an mehreren Plätzen Müll gesammelt, unter anderem am Friedhof und an der Feuerwehr. Selbst im kleinen Kuhblank haben sich etwa zehn Aktive gefunden, reinigen den Platz am Denkmal, die Feuerwehr räumt ihr Gerätehaus auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen