Digitalisierung geht offenbar voran : Prignitzer Schulen „ganz weit vorne“

von 04. September 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Lehrerin Birgit Böhm am Goethe-Gymnasium Pritzwalk arbeitet mit einem digitalen Whiteboard.
Lehrerin Birgit Böhm am Goethe-Gymnasium Pritzwalk arbeitet mit einem digitalen Whiteboard.

Landkreis und Investitionsbank ziehen positive Zwischenbilanz beim „Digitalpakt Schule“

Im Goethe-Gymnasium in Pritzwalk behandelt Lehrerin Birgit Böhm an diesem Freitagmorgen mit ihren Schülern ein aktuelles Thema: Die politisch umstrittene Gaspipeline „Nord Stream 2“ durch die Ostsee. Vorbei sind die Zeiten, als noch Folien auf einen Projektor gelegt oder schwere Karten auf den Ständer gehängt wurden. Die Karte wird auf einem digitalen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite