Sorgen der Angler : Prignitzer Angler-Paradies bedroht

von 05. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Angeln für alle Generationen und zu jeder Zeit: Bereits 2006 war Angeln ein Schulprojekt in Wittenberge.

Angeln für alle Generationen und zu jeder Zeit: Bereits 2006 war Angeln ein Schulprojekt in Wittenberge.

Viele kleine Gewässer verlanden und verschlammen

„Die Prignitz war, ist und bleibt ein Anglerparadies“, ist Manfred Ihl überzeugt. Und die seit Jahrzehnten stabile Zahl von etwa 2500 Mitgliedern im Kreisanglerverband Perleberg gibt ihm da Recht. Auch die Corona-Krise habe daran nichts geändert. „Wir konnten unserem Freizeitvergnügen uneingeschränkt nachgehen, denn die Abstandsregeln halten wir ohnehi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite