Bedingter Baumschnitt in Perleberg : Pilz sorgt für Eschentriebsterben

svz+ Logo
Diese Eschen sind bereits „kopflos“.
Diese Eschen sind bereits „kopflos“.

Bäume an den Karpfenteichen müssen gefällt werden. Natürliche Heckenstruktur soll nun entstehen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11368046_23-66107915_1416392335.JPG von
17. Februar 2020, 20:00 Uhr

An einigen Eschen am Weg zu den Karpfenteichen wird wieder die Säge angesetzt. Notgedrungen, wie Antje Hartwig vom Umweltamt der Stadt ergänzt. Die Ursache: Eschentriebsterben. Wie schon in den Vorjahren...

nA enneigi nehscE ma gWe zu ned pfhreecitnneaK rwdi derewi ide äegS tzast.gnee uNdoeeg,ntrgn wie jtneA aHgtirw vom twlteUmma der tatdS ezg.nätr Dei saceUhr: shenbierstct.Erbene iWe nshoc in end jenrVohar zu ethecbnabo arw, isdn etrweei ieTerb nud teeneonliKr na hsceEn nog.bebretsa niE zPli, das elaFshc ießWe cbecheterghennelS mpyscshHnyo(ue laubd)iesusopd tis erd ucrVe.ehsarr erD iratebsbSedhftot aht ibester roKenn red fbeeanleln eäBmu nbmegme,ona die äeSmtm dernwe elnfgo. iDe ttdaS sttze mi ewieentr hrie uaf etüarungNnrv.guj iDe chsi ierh tesbsl eenndgistalee hcieEn noells uz irhctengi uBmäne eehndgie und dei neei rehüciatln tknHeuuectksrr soll etctkeinwl wed.nre

ngagUäihbn onv sridee ßMheaanm mesbmtti der nuBstacmthi dizeter deanmbßeg ied rtAibe red eeglKnol sde deSsebtefthiraso.tb zhtlToo eredw astetesuäg udn ow ngöti uahc ue,mäB edi nde mneeertx meomrS tihnc etdnaeürsbn eha,bn lg,fätel os rolgeH elelS.ch „mI ck“ütS ghinenge ehnize die hocn atveril eunjgn uäBme na edr dhnsueluGcr ceswhis„tGer lh“olcS .mu Sei hnacem aztlP ürf ned lnpneaegt Aanbu nud raneelht eneni nuene rndottaS untre emaerdn am BOZ, am rptoStaplz in engipealhSeg und na erd nfeWhdeiecesl ni der tHang.aßeers

zur Startseite