Neuer „Schatz“ im Kreisarchiv : Perleberger singt am Zarenhof

23-11368050_23-66107917_1416392348.JPG von 06. August 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Hans-Peter Schulz schenkte der Archivleiterin Cordula Benzin den Nachlass. Fotos: Taufenach (2)
1 von 2
Hans-Peter Schulz schenkte der Archivleiterin Cordula Benzin den Nachlass. Fotos: Taufenach (2)

Kreisarchiv bekommt Nachlass vom Königlichen Kammersänger Paul Bulss geschenkt.

Ein Prignitzer am Zarenhof. Gastauftritt anlässlich der Krönung Nikolaus II. 1896 in Moskau. Paul Bulss stand auf dem Höhepunkt seiner Gesangskarriere. Geboren 1847 auf dem Rittergut im kleinen Birkholz hat es der Spross einer bürgerlichen Familie auf die größten Bühnen Europas geschafft. Gastauftritte an der Wiener Hofoper, Konzertreisen durch Skandi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite