Von Garz nach Hoppenrade : Ortsverbindung offiziell freigegeben

Gemeinsam mit den Vertretern der Verwaltung durchschnitten die Schüler der Christopherusschule das Band zur Freigabe der Straße.
Foto:
Gemeinsam mit den Vertretern der Verwaltung durchschnitten die Schüler der Christopherusschule das Band zur Freigabe der Straße.

Nach Sechs Wochen sind Garz und Hoppenrade wieder direkt verbunden

svz.de von
14. September 2017, 12:00 Uhr

. Die erneuerte Ortsverbindung zwischen Garz und Hoppenrade ist gestern offiziell freigegeben worden. Bürgermeisterin Anja Kramer übergab die Straße mit Ortsvorsteher Ullrich Schulz, Vertretern des Ortsbeirates und Kindern der Hoppenrader Christopherusschule. „Wir sind besonders froh, dass der Baubetrieb die Bauzeit von sechs Wochen einhalten konnte“, sagt Bürgermeisterin Anja Kramer. „Denn die Straße konnte nur in den Sommerferien erneuert werden, da es für den Busverkehr keine geeignete Umleitung gab.“

Insgesamt kostete die 1576 Meter lange Straße zwischen den Orten Garz und Hoppenrade 391 500 Euro. Davon hatte die Kommune einen Eigenanteil von 205 000 Euro aufzubringen, den Rest erhielt die Kommune als Förderung aus dem ELER-Programm der EU über die Leader-Förderung. „Deshalb konnten wir die Straße auch nur als landwirtschaftlichen Weg ausbauen. Außer in den Kurven konnten wir auf sechs Meter Ausbaubreite gehen, um die Gefährdung im Begegnungsverkehr zu minimieren“, sagt Martin Nagel vom Bauamt der Kommune.

Anja Kramer dankte auch den Einwohnern der Orte, die während der Bauzeit mit Umleitungen und Einschränkungen zurecht kommen mussten.

Ulli Resch, Schulleiter der Christopherusschule in Hoppenrade, bedankte sich ausdrücklich für den Bau der Straße. Denn die meisten der 87 hier beschulten Kinder werden täglich nach Hoppenrade gefahren und wieder abgeholt. „Die neue Straße ist da schon eine sehr große Erleichterung“, so Resch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen